• info@rheinland-pfalz-4-you.de
  • Nur exakte Treffer
    Suchen in Titel
    Suchen im Inhalt
    Suchen in Beiträgen
    Suchen auf Seiten
    advert
    blog_post
    popup_theme
    popup
    event-recurring
    event
    location
    Nach Kategorien filtern
    Ahrtal
    Eifel
    Events
    historische Städte
    Hunsrück
    Koblenz
    Lahntal
    Mosel-Saar
    Naheland
    Pfalz
    Regionen
    Rheinhessen
    Romantischer Rhein
    Sehenswürdigkeiten Koblenz
    Touren
    Westerland
    Registrieren Login






Speyer

Fotos von Speyer

Veranstaltungen

Speyer

Speyer

Möchten Sie einen geschichtlichen Sprung durch die Jahrhunderte unternehmen? In der am Oberrhein liegenden Salierstadt Speyer ist es nur ein kleiner Schritt. Die historische Stadt ist ein ausgesprochen lohnenswertes Ziel für einen Kurzurlaub innerhalb Deutschlands. Zu jeder Jahreszeit ist ein Besuch empfehlens- und lohnendswert.

Die Geschichte der Stadt beginnt im Jahr 10 v. Chr. mit der Errichtung des Römerlagers. Der Name Spira, aus dem sich schließlich der heutige Name Speyer entwickelte, taucht erstmals 614 auf. Vor allem durch die Reichstage im Heiligen Römischen Reich deutscher Nation sowie durch seinen bekannten Kaiser- und Mariendom erlangte Speyer einen großen Bekanntheitsgrad.

Durch zahlreichen touristischen Attraktionen und dem ausgesprochen einladenden Stadtbild der Stadt ist es ein lohnendes Reiseziel für Jung und Alt. Ob kulturinteressierte Urlauber oder Familien mit Kindern, hier können Sie einen empfehlenswerten erlebnis- und abwechselungsreichen Urlaub verbringen.

Am Beginn der im Volksmund als „Hauptstraße“ bezeichneten Maximilianstraße am Domplatz befindet sich das Stadthaus, welches auf dem Areal errichtet wurde, auf dem sich seit dem Mittelalter der Trutzpfaff befand. In ihm sitzen der Bürgermeister und die Stadtverwaltung.

Ebenfalls historisch bedeutsam ist das 1724 errichtete historische Rathaus, in dem seit dieser Zeit der Stadtrat von Speyer tagt. Es befindet sich an der Maximilianstraße gegenüber dem früheren Marktplatz, auf dem heute der Weihnachtsmarkt stattfindet.

Am alten Marktplatz befindet sich auch die sogenannte „Alte Münze“. Das heutige Gebäude wurde 1784 als „Neues Kaufhaus am Markt“ am Platz der Münze errichtet. Dieses 1689 zerstörte Gebäude war seit 1289 Versammlungsort des Rates und zudem Sitz der Münzer, jene Privilegierte, die die Erlaubnis hatten Münzen herzustellen.

Am anderen Ende der Maximilianstraße liegt der 55 m hohe „Altpörtel“, der im Mittelalter das westliche Haupttor der Stadt darstellte. Die unteren Teile des heutigen Tores wurden zwischen 1230 und 1250 erbaut, das oberste Geschoss mit der Galerie und dem 20 m hohen Walmdach wurde zwischen 1512 und 1514 hinzugefügt. Nach dem großen Stadtbrand wurde das Altpörtel 1708 mit einem neuen Schieferdach versehen. Im ersten Stockwerk befindet sich eine Dauerausstellung über die Geschichte der Speyerer Stadtbefestigung.

Region
Sehenswürdigkeiten
Kontakt
 

kostenlos für Sie

Tragen Sie sich hier kostenfrei ein!

RHEINLAND-PFALZ 4 YOU bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Events, Hotels, Ferienwohnungen, Restaurant und vieles mehr gratis zu publizieren.

Alle für Freizeit und Tourismus

Alle Einträge werden von uns vor der Veröffentlichung redaktionell geprüft. Die Veröffentlichung behalten wir uns vor.
kostenlos EINTRAGEN!!!