• info@rheinland-pfalz-4-you.de
  • Nur exakte Treffer
    Suchen in Titel
    Suchen im Inhalt
    Suchen in Beiträgen
    Suchen auf Seiten
    advert
    blog_post
    popup_theme
    popup
    event-recurring
    event
    location
    Nach Kategorien filtern
    Ahrtal
    Eifel
    Events
    historische Städte
    Hunsrück
    Koblenz
    Lahntal
    Mosel-Saar
    Naheland
    Pfalz
    Regionen
    Rheinhessen
    Romantischer Rhein
    Sehenswürdigkeiten Koblenz
    Touren
    Westerland
    Registrieren Login






Wandern durch das Ahrtal

Region wählen

Fotos der Region

Veranstaltungen

Sinzig

Sinzig - Von Günter Ruch

Schon Kaiser Barbarossa hat es bewogen, auf seiner Krönungsreise von Frankfurt nach Aachen in Sinzig, sich eine Pfalz zu erbauen um im Ahrtal des Öfteren einen längeren Stop einzulegen und somit ist die Stadt eine von fünf deutschen Städten, die den Beinamen Barbarossastadt trägt.

Das Ahrtal ist bekannt für seine Gastfreundschaft mit Erholung und Wohlbefinden. Sinzig bildet mit dem Ortsteil Bad Bodendorf das Tor zum Ahrtal. Im äußersten Nordosten des Stadtgebietes liegt das Mündungsgebiet der Ahr. In diesem Naturschutzgebiet fließt die Ahr in den Rhein und gilt als das einzige verbliebene naturbelassene bzw. renaturierte Mündungsgebiet eines Nebenflusses innerhalb Deutschlands. Die Stadt wird östlich vom Rhein begrenzt, ansonsten ist sie von Bergen umgeben, die zur Osteifel gehören.

mehr zum Thema
 

Der AhrSteig

Burg_Are_und_Altenahr

Der AhrSteig ist ein rund 108 km langer Fernwanderweg im Ahrtal von Blankenheim im Ahrgebirge bis Sinzig am Rhein.

Anfang September 2013 wurde der AhrSteig mit seinen beiden blauen und roten Teilabschnitten und insgesamt sechs Etappen (4 West und 2 Ost) vom Deutschen Wanderverband als -Qualitätsweg Wanderbares Deutschland- ausgezeichnet.

mehr zum Thema
 

Teufelsley Dümpelfeld

Teufelsley Dümpelfeld

Der größte zusammenhängende Quarzitblock Europas finden sie vier Kilometer von Dümpelfeld entfernt mittem im 495 m hohen Bergrücken eines Naturschutzgebietes. Vom Gipfel des 80 m langen und 18 m hohen Felsenblocks haben Sie einen herrlichen Rundblick über die Höhenzüge der Eifel.

Um so ein Gebilde wie die Teufelsley, die früher von weither zu sehen war, heute leider fast gänzlich zugewachsen ist, rankten sich natürlich vielerlei Sagen und Legenden.

mehr zum Thema
 

Rotweinwanderweg

Rotweinwanderweg

Der 1972 eröffnete Rotweinwanderweg verbindet hoch über dem Boden des Ahrtals die Weinorte des Weinbaugebiets an der Ahr. Die Route führt von Altenahr über Mayschoß, Rech und Dernau zur bekannten Felsformation Bunte Kuh bei Walporzheim. Dann führt der Rotweinwanderweg zum ehemaligen Kloster Marienthal. Es geht zur Dokumentationsstätte Regierungsbunker, der Römervilla bei Ahrweiler, der Gedenkstätte am Silberbergtunnel und weiter über Heppingen zum Bahnhofsplatz von Bad Bodendorf.

mehr zum Thema