• info@rheinland-pfalz-4-you.de
  • Nur exakte Treffer
    Suchen in Titel
    Suchen im Inhalt
    Suchen in Beiträgen
    Suchen auf Seiten
    advert
    blog_post
    popup_theme
    popup
    event-recurring
    event
    location
    Nach Kategorien filtern
    Ahrtal
    Eifel
    Events
    historische Städte
    Hunsrück
    Koblenz
    Lahntal
    Mosel-Saar
    Naheland
    Pfalz
    Regionen
    Rheinhessen
    Romantischer Rhein
    Sehenswürdigkeiten Koblenz
    Touren
    Westerland
    Registrieren Login






Städte und Orte am Romantischen Rhein

Region wählen

Fotos der Region

Veranstaltungen

Boppard

Boppard - von Christian Bier (Wikipedia)

Der staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort Boppard liegt am oberen Mittelrhein, dem sogenannten Mittelrheintal und wird geprägt vom Tourismus und Weinbau.

Mit 75 Hektar bestockter Rebfläche ist Boppard die größte Weinbaugemeinde des Mittelrheins. Das Obere Mittelrheintal gehört seit 2002 zum Weltkulturerbe der UNESCO.

mehr zum Thema

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

 

Oberwesel

Oberwesel

Die Stadt der Türme und des Weins wird Oberwesel treffsicher genannt. Erkunden sie die wunderbare Kulturlandschaft zu Fuß, per Rad oder mit dem Schiff. Hier erwarten Sie Entdeckungen in vollem historischen Reichtum.

mehr zum Thema

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

 

Bacharach

Bacharach, Markt

Bacharach war seit merowingischen Zeit ständig besiedeltund der Name der Stadt der dem UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal angehört, soll sogar auf das keltische Baccaracum zurückgehen. Bacharach wurde im Jahr 871 erstmals urkundlich erwähnt. In der vom Weinbau und Weinhandel bekannten Stadt reihen sich viele malerische alte Fachwerkbauten aus dem 14. bis 19. Jahrhundert quer durch das mittelalterliche Stadtbild mit der alten Stadtbefestigung, Burg Stahleck (die zu einer der schönsten Jugendherbergen im Rheintal zählt), der Ruine Stahlberg im Ortsteil Steeg sowie der gotischen Wernerkapelle vermitteln dem Besucher ein Gefühl, in die Zeit des Mittelalters zurückversetzt worden zu sein.

mehr zum Thema

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

 

Bingen am Rhein

Bingen am Rhein - Von Peter Weller

Direkt an der Mündung der Nahe in den Rhein liegt die uralte Stadt Bingen. Hier treffen vier Weinanbaugebiete aufeinander (Rheinhessen, Mittelrhein, Nahe und der Rheingau). Es ist das Tor zum UNESCO-Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal mit einer Vielzahl an kulturellen und architektonischen Sehenswürdigkeiten. Bekannt ist Bingen unter anderem durch die Geschichte um den Binger Mäuseturm, in dem angeblich der Mainzer Erzbischof Hatto von Mäusen gefressen wurde.

mehr zum Thema

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

 

Bad Salzig

Bad Salzig

Auf der rechten Rheinseite gegenüber der beiden Burgen, Burg Liebenstein und Burg Sterrenberg auch Feindlichen Brüder genannt, liegt eingebettet in das Tal des Salzbornbaches das einzige Heilbad im oberen Mittelrheintal Bad Salzig. Aus 446 m Tiefe sprudelte seit 1907 viele Jahre das Heilwasser der kohlensäurehaltigen, alkalisch-muratischen Leonorenquelle (Glaubersalzquelle), das als Natrium-Chlorid-Hydrogencarbonat-Sulfat-Säuerling qualifiziert war und zu Trinkkuren genutzt wurde. In 449 m Tiefe konnte nach mehreren Versuchen 28 °C warmes Thermalwasser gewonnen werden. Seit 1925 führt Salzig auch offiziell den Titel Bad im Namen.

mehr zum Thema

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

 

Koblenz

Koblenz am Rhein

Im Zusammenfluss von Rhein und Mosel liegt Koblenz oder auch Kowelenz (wie es mundartlich genannt wird). Koblenz ist mit ihrem 2000-jährige Bestehen eines der ältesten Städten Deutschlands.

Viele Burgen, Schlösser, Kirchen und historische Stadthäuser erzählen Geschichten aus längst vergangenen Zeiten. Enge Gassen, romantische Winkel und einladende Plätze laden zum Flanieren ein und bezaubern Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Welt.

mehr zum Thema

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

 

Bad Breisig am Rhein

Bad Breisig - Webdesign-Best

Die Kurstadt Bad Breisig am Rhein geht auf eine keltisch-römische Gründung zurück. Seit 2500 Jahren ist der Ort besiedelt.

Die Stadt lebt vom Kurbetrieb und Tourismus. Sie profitiert von ihrer Lage am Rhein und ist insoweit auch ein beliebtes Tagesausflugsziel. Mit der Erbohrung der ersten von insgesamt sechs Thermalquellen begann im 1914 der Aufstieg zur Kur- und Quellenstadt.

mehr zum Thema

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

 

kostenlos für Sie

Tragen Sie sich hier kostenfrei ein!

RHEINLAND-PFALZ 4 YOU bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Events, Hotels, Ferienwohnungen, Restaurant und vieles mehr gratis zu publizieren.

Alle für Freizeit und Tourismus

Alle Einträge werden von uns vor der Veröffentlichung redaktionell geprüft. Die Veröffentlichung behalten wir uns vor.
kostenlos EINTRAGEN!!!