• info@rheinland-pfalz-4-you.de
  • Nur exakte Treffer
    Suchen in Titel
    Suchen im Inhalt
    Suchen in Beiträgen
    Suchen auf Seiten
    advert
    blog_post
    popup_theme
    popup
    event-recurring
    event
    location
    Nach Kategorien filtern
    Ahrtal
    Eifel
    Events
    historische Städte
    Hunsrück
    Koblenz
    Lahntal
    Mosel-Saar
    Naheland
    Pfalz
    Regionen
    Rheinhessen
    Romantischer Rhein
    Sehenswürdigkeiten Koblenz
    Touren
    Westerland
    Registrieren Login






Städte und Orte der Pfalz

Region wählen

Fotos der Region

Veranstaltungen

Landstuhl

Landstuhl (Pfalz) - Von Anghy - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7728661

Die Sickingenstadt Landstuhl grenzt im Norden an die Westpfälzische Moorniederung. Südlich und östlich liegt es am Rande des Pfälzerwaldes. Wenige Kilometer östlich beginnt die Sickinger Höhe. Viele Wanderwege führen durch den Ort oder nahe vorbei, darunter auch die Nordroute der Pfälzer Jakobswege.

mehr zum Thema

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

 

Landau (Pfalz)

Landau (Pfalz) - CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=362749

Die Stadt Landau ist eine ehemalige Festungs- und heute Universitätsstadt und wird wegen ihrer zahlreichen Parkanlagen auch gerne Gartenstadt genannt. Landau besitzt eine trotz Kriegszerstörungen recht gut erhaltene Altstadt mit vielen barocken und klassizistischen Gebäuden. Besonders gut erhalten sind die Bereiche um die Meerweibchen- und die Martin-Luther-Straße sowie zwischen Rathausplatz und Stadthausgasse.

mehr zum Thema

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

 

Deidesheim

Deidesheim - Von MR 2017

Das kleine Weinbau-Städtchen Deidesheim mit etwa 3700 Einwohnern liegt in der Pfalz im Bereich der Region Weinstraße. Das Netz aus Gassen und Straßen in der Altstadt ist seit dem Mittelalter nahezu unverändert geblieben. Als Ganzes gesehen bildet das Straßenbild Deidesheims eine einheitliche Struktur, in der Bauten des 18. und frühen 19. Jahrhunderts dominieren, zu der aber auch einige markante Gebäude aus der Zeit vom 15. bis 17. Jahrhundert beitragen.

mehr zum Thema

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

 

Baumholder

Baumholder von Poppei

Baumholder liegt zwischen dem Hunsrück im Norden und dem Nordpfälzer Bergland im Süden unmittelbar auf einem Höhenzug, der die nördliche Grenze des Nordpfälzer Berglandes markiert. Dieses Gebiet wird auch Westrich genannt. Die günstige Lage der Stadt ermöglicht vielfältige Aktivitäten.

mehr zum Thema

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

 

Annweiler am Trifels

Annweiler am Trifels - Von Dietrich Krieger

Mitten im südlichen Pfälzerwald, zwischen malerisch gelegen Weinbergen, grünen Wäldern und idylischen Bachtälern, liegt das romantische Städtchen Annweiler am Trifels. Der historische Stadtkern mit Stadtmühle und Gerberviertel ist eine der vielen Sehenswürdigkeit von Annweiler, genauso wie die über der Stadt liegende Reichsburg Trifels, die teilrestauriert ist und bewirtschaftet wird. Annweiler ist es ein idealer Ausgangspunkt für endlose Wanderungen per Fuß oder Rad durch die unberührte Natur des Wasgaus.

mehr zum Thema

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

 

Bad Münster am Stein-Ebernburg

Bad Münster am Stein-Ebernburg

Genießen Sie den romantischen Kurort an der Nahe, umrahmt von sagenhaften Felsmassiven des Rheingrafensteins und des Rotenfels. Bad Münster am Stein-Ebernburg liegt zu Füßen der Ebernburg in dem Porphyrbergland von Münster am Stein, Teil des Nordpfälzer Berglands, von Wäldern und Weinbergen umgeben. Besonders sehenswert ist der Kurpark von Bad Münster am Stein-Ebernburg mit dem historischen Kurmittelhaus im Jugendstil nordischer Prägung, einem der schönsten Gebäude im Nahetal.

mehr zum Thema

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

 

Bad Bergzabern

Bad Bergzabern

Zwischen dem Weinland und dem Pfälzerwald liegt das romantische Kurstädtchen Bad Bergzabern.mit dem Klima der Oberrheinischen Tiefebene, welche die mildesten Winter und die wärmsten Sommer in Deutschland aufweist. Als Heilklimatischer Kurort und Kneippheilbad lebt Bad Bergzabern zu einem Großteil vom Kurbetrieb. Durch enge Gassen der verwinkelten Altstadt, direkt an der alten Stadtmauer entlang, geht es zum Böhämmerbrunnen oder zum Kurpark.

mehr zum Thema

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

 

Bad Dürkheim

Bad Dürkheim

Im Herzen der Pfalz, am Rande des Pfälzer Waldes, in einer der schönsten Gegenden der Deutschen Weinstraße, liegt die Kurstadt Bad Dürkheim.

Vor allem das gute Klima und die reizvolle Landschaft zwischen dem Pfälzerwald und der Rheinebene machen Bad Dürkheim für Gäste und Einheimische gleichermaßen attraktiv. Besuchen Sie einen der längsten Salzsalinen Deutschlands oder entdecken Sie das Dürkheimer Riesenfass, dass neben dem Dürkheimer Wurstmarkt eines der bedeutendsten Symbole für den Wein ist.

mehr zum Thema

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

 

Neustadt an der Weinstraße

Neustadt an der Weinstraße

Die Stadt in der Pfalz an der Deutschen Weinstraße ist eines der Zentren des deutschen Weinbaus und veranstaltet jährlich das Deutsche Weinlesefest mit der Wahl der Deutschen Weinkönigin.

Bekannt wurde Neustadt außerdem durch das im Stadtgebiet gelegene Hambacher Schloss, das 1832 Schauplatz des Hambacher Festes der deutschen Demokratiebewegung war. Neustadt reicht von der Rheinebene in den Naturpark Pfälzerwald hinein, das größte zusammenhängende Waldgebiet in Deutschland. Auf dem Gebiet von Neustadt an der Weinstraße befinden sich insgesamt zwölf Naturschutzgebiete

mehr zum Thema

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

 

Speyer am Rhein

Speyer am Rhein

Möchten Sie einen geschichtlichen Sprung durch die Jahrhunderte unternehmen? In der am Oberrhein liegenden Salierstadt Speyer ist es nur ein kleiner Schritt. Die historische Stadt ist ein ausgesprochen lohnenswertes Ziel für einen Kurzurlaub innerhalb Deutschlands. Zu jeder Jahreszeit ist ein Besuch empfehlens- und lohnendswert.

Die Geschichte der Stadt beginnt bereits im Jahr 10 v. Chr. mit der Errichtung des Römerlagers. Der Name Spira, aus dem sich schließlich der heutige Name Speyer entwickelte, taucht erstmals 614 auf. Vor allem durch die Reichstage im Heiligen Römischen Reich deutscher Nation sowie durch seinen bekannten Kaiser- und Mariendom erlangte Speyer einen großen Bekanntheitsgrad.

mehr zum Thema

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

 

kostenlos für Sie

Tragen Sie sich hier kostenfrei ein!

RHEINLAND-PFALZ 4 YOU bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Events, Hotels, Ferienwohnungen, Restaurant und vieles mehr gratis zu publizieren.

Alle für Freizeit und Tourismus

Alle Einträge werden von uns vor der Veröffentlichung redaktionell geprüft. Die Veröffentlichung behalten wir uns vor.
kostenlos EINTRAGEN!!!