• info@rheinland-pfalz-4-you.de
  • Nur exakte Treffer
    Suchen in Titel
    Suchen im Inhalt
    Suchen in Beiträgen
    Suchen auf Seiten
    advert
    blog_post
    popup_theme
    popup
    event-recurring
    event
    location
    Nach Kategorien filtern
    Ahrtal
    Eifel
    Events
    historische Städte
    Hunsrück
    Koblenz
    Lahntal
    Mosel-Saar
    Naheland
    Pfalz
    Regionen
    Rheinhessen
    Romantischer Rhein
    Sehenswürdigkeiten Koblenz
    Touren
    Westerland
    Registrieren Login






Städte und Orte in der Eifel

Region wählen

Fotos der Region

Veranstaltungen

Sankt Johann

Sankt Johann, Von Vincent van Zeijst

S-. Durch die Gemeinde, westlich des Ortes, fließt die Nette. Zu Sankt Johann gehören auch die Wohnplätze Hammesmühle (Löbsmühle) und Silbersand Grube. Sankt Johann findet seine erste Erwähnung in einer Urkunde aus dem Jahr 1348, allerdings unter dem Namen -Oberbürresheim-, welcher sich von der nahegelegenen Burg Bürresheim herleitet bzw. der gleichnamigen Herrschaft, zu der Sankt Johann bis zum Ende des 18. Jahrhunderts gehörte.

mehr zum Thema

 

Wierschem

Wierschem, Von Wolkenkratzer

Nur einen Katzensprung von der Mosel entfernt und in direkter Nähe zur weltbekannten Burg Eltz sowie der Burg Trutzelz, liegt die 360-Seelengemeinde Wierschem. Die Ortschaft erstreckt sich auf einem von Osten nach Westen abfallenden Gelände und umfasst Höhenlagen zwischen 235 m ü. NN und 265 m ü. NN. Hier können Sie auf naturbelassenen Wegen durch den gräflich Eltzschen Wald in Richtung Moselhöhenweg wandern. Sie werden hier von prachtvoller Natur und schönes Aussichten in die offene Weite des Moselplateaus und dem tief eingeschnittenen Elzbachtal belohnt.

mehr zum Thema
 

Manderscheid

Manderscheid

Der Heilklimatische Kur- und Kneippkurort Manderscheid liegt inmitten der schönen Vulkaneifellandschaft, zwischen den beiden Flüssen Lieser und Kleine Kyll. Nord-Östlich Manderscheids liegt das Bleckhausener Wacholderschutzgebiet, das größte seiner Art in der gesamten Eifel. Wahrzeichen von Manderscheid sind die bekannten Burgen: Ober- und Niederburg. Sie strahlen eine mittelalterliche Würde aus. Überregional bekannt ist Manderscheid auch für das Manderscheider Burgenfest, das einmal im Jahr am letzten Augustwochenende ausgetragen wird.

mehr zum Thema
 

Kyllburg

Kyllburg

Der Luftkurort Kyllburg liegt etwas nördlich von Bitburg mitten in einem waldreichen Teil der Südeifel und ist die zweitkleinste Stadt in Rheinland-Pfalz. Der Schutz durch Höhenzüge, die die Stadt überragen und der umschließende Wassergürtel des längsten Flußes der Eifel, der Kyll, tragen zu den besonders günstigen klimatischen Verhältnissen bei. Die Altstadt befindet sich malerisch auf einem schmalen Bergrücken mitten über einer Kyllschleife. Hoch oben auf dem Plateau steht das Wahrzeichen der Kleinstadt Kyllburg, die gotische Stiftskirche.

mehr zum Thema
 

Daun

Daun

Zwischen Weinfeldern und den Dauner Maaren liegt der heilklimatische Kur- und Kneippkurort Daun. Die Landschaft ist durch den vulkanischen Charakter geprägt. 2,5 km bis 3,5 km südöstlich vom Dauner Stadtkern befinden sich die sogenannten Dauner Maare, drei unmittelbar aneinandergrenzende Maare, die nur durch ihre Tuffwälle getrennt sind. Die Stadt beherbergt das Eifel-Vulkanmuseum. In Daun beginnt der Maare-Mosel-Radweg. Für Wanderfreunde führt der berühmte Eifelsteig durch den Ort und entlang der Lieser nach Manderscheid.

mehr zum Thema
 

Moselschleife Bremm

Bremm

Am Fuße der steilsten Weinbergslage Europas, dem Calmont, liegt der Weinort Bremm. Bremm liegt an der wohl bekanntesten und einer der schönsten Moselschleifen der Region. Der Ort war schon in keltischer und römischer Zeit besiedelt. Bremm errang 2002 im Wettbewerb Unser Dorf hat Zukunft den Titel Schönstes Dorf von Rheinland-Pfalz.

In der Sankt Laurentius-Kirche befindet sich ein Barockaltar. Vom ehemaligen Damenstift Kloster Stuben ist nur noch eine Ruine vorhanden. Es gibt in Bremm mehrere Fachwerkhäuser, darunter das Storchenhaus-Fachwerkhaus mit Schnitzereien.

mehr zum Thema
 

Bad Bertrich

Bad Bertrich

Der historische Kurort Bad Bertrich liegt zwischen der südlichen Vulkaneifel nahe der Mosel im idyllischen Üßbachtal. Hier lassen sich Natur, Urlaub, Wellness und Kulinarik wunderbar verbinden.

Im Zentrum des beschaulichen Eifel-Kurortes sprudelt eine seit römischer Zeit genutzte Thermalquelle, die als einzige Glaubersalz-Heilquelle Deutschlands gilt. Eine Heilwirkung, die bereits die Römer zu schätzen wussten.

Das gesundheitstouristische Angebot in Bad Bertrich ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor in der Region, die auch unter der Bezeichnung „Gesundland Vulkaneifel“ vermarktet wird.

mehr zum Thema